Naturbelassene Schafswolle

...bekannt auch auch als Heilwolle oder Fettwolle.

Der Hauptwirkstoff dieser speziellen Wolle ist Wollwachs (Lanolin), der in vielen 
kosmetischen Produkten verwendet wird und auch als natürliches Produkt bei der Fußpflege eingesetzt werden kann.

 

Heilwolle kann überschüssige Flüssigkeit aufnehmen, reduziert die Schweißwirkung, sorgt für optimale Durchlüftung im Bereich zwischen den Zehen und das enthaltene Lanolin pflegt gereizte und beanspruchte Hautstellen. Sie ist weich, atmungsaktiv und elastisch durch natürliche Spannkraft.

Heilwolle sorgt für Druckentlastung und dient als sanfte Korrekturhilfe bei Hühneraugen und als Zehenspreizer.

Ich verwende Wolle direkt vom 
Züchter aus der Region. Durch eine schonende Reinigung kann ich sicherstellen daß das natürliche Lanolin erhalten bleibt.







 

Schaaf scheren.jpg
74AA3EA8-9BAF-4EF3-B8A8-5EB7533EACBB_1_2